Gemeinde Reute

Seitenbereiche

Navigation

Vorstellung der Gemeinde Reute

Reute, mitten in der Rheinebene zwischen dem Kaiserstuhl und dem Schwarzwald gelegen, wird am südlichen Dorfrand von der Glotter durchflossen. Reute ist in der Freiburger Bucht eingebettet und liegt 205 m über dem Meeresspiegel.

Reute mit Blick auf den Kandel
Reute mit Blick auf den Kandel

Derzeit leben rd. 3.000 Einwohner auf einer Gemeindefläche von 4.793.243 m².

Das Dorf besteht aus den beiden Ortsteilen Oberreute und Unterreute. Sie bilden die Gesamtgemeinde Reute.

In Unterreute steht die aus dem 14. Jahrhundert stammende "Marienkirche". Hier finden Sie auch das Gewerbegebiet der Gemeinde, den gemeindeeigenen Kindergarten `Fanatsia´und in Kürze auch den Lebensmittelmarkt `Netto´.

Im Ortsteil Oberreute befindet sich die 1902 erbaute Kirche "Sankt Felix und Regula". Darüber hinaus erreichen Sie das Rathaus, die Eichmattenschule (Grundschule), die Eichmattenhalle und den katholischen Kindergarten `St. Josef´. Die katholische Kirchengemeinde hatte im Jahr 2014 auch das neue katholische Gemeindehaus `carl caspar haus´eingeweiht.

Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen-Vörstetten-Reute

Rathaus
Rathaus

1972 schloss sich die Gemeinde Denzlingen mit dem benachbarten Vörstetten zu einem Verwaltungsverband zusammen, dem 1974 als dritte Gemeinde Reute beitrat.

Der Sitz des Gemeindeverwaltungsverbandes Denzlingen-Vörstetten-Reute befindet sich in Denzlingen. Organe des Gemeindeverwaltungsverbandes sind der Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Markus Hollemann, sowie die Verbandsversammlung.

Der Verband erledigt für seine Mitgliedsgemeinden verwaltungsmäßige Aufgaben, die ihm durch die Verbandssatzung bzw. durch Gesetz übertragen sind. 

Volltextsuche

Weitere Informationen

Landkreis Emmendingen

Reute liegt im Landkreis Emmendingen. Der Landkreis informiert auf seiner Homepage über aktuelle Nachrichten und Belange der Bürger.