Gemeinde Reute

Seitenbereiche

Navigation

aktuelle öffentliche Vergabeverfahren

Veröffentlichung von Auftragsvergaben der Gemeinde Reute gem. § 20 (3) VOB/A 2009 und §19 Abs.2 VOL/A

Nach § 3 VOB/A 2009 können Aufträge nach

  • öffentlicher Ausschreibung,
  • beschränkter Ausschreibung,
  • beschränkter Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb und
  • freihändig vergeben werden.

Die Kriterien zur Auswahl des Vergabeverfahrens sind in § 3 VOB/A beschrieben. Nach § 20(3) VOB/A 2009 hat der Auftraggeber über die Vergabe eines Auftrages zu informieren, wenn:

  1. bei beschränkten Ausschreibungen, ohne Teilnahmewettbewerb der Auftragswert 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  2. bei freihändigen Vergabe der Auftragswert 15.000 € ohne Umsatzsteuer übersteigt.

Diese Informationen werden 6 Monate vorgehalten.

 

Verbandsbauamt Denzlingen - Vörstetten - Reute
Hauptstraße 110, 79211 Denzlingen

Bauvorhaben: Sanierung von Verkehrsflächen im Bereich Schwarzwaldstraße 9 - 23
in 79276 Reute (2. Bauabschnitt)

Art der Arbeiten: Kanalisations- Wasserversorgungs- Kabelgraben- und Straßenbauarbeiten
Auftraggeber: Gemeinde Reute, Hinter den Eichen 2, 79276 Reute
Planung und Bauleitung: Ing.-Büro für Tief-/Wasserbau, Dipl. Ing. FH X. Pellkofer, Kastelbergstraße 19, 79183 Waldkirch; Tel. 07681/23153; pgpellkoferhipp@t-online.de Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung auf Grundlage der VOB/A

Straßenbeleuchtung
Straßenbeleuchtung

Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Reute

  1. Montage von LED Seilleuchten und Aufsatzleuchten
  2. Lieferung von LED Aufsatzleuchten

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer / Aufzugsanlage vom 30.09.2017

Nach § 19(5) VOB/A hat der Auftraggeber über alle beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen mit einem Auftragswert ab 25.000 € ohne Umsatzsteuer zu informieren. Diese Informationen werden drei Monate vorgehalten.

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Reute nach VOB / Elektroarbeiten vom 30.09.2017

Försterhausareal in Reute

Elektroarbeiten vom 30.09.2017

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer / Heizungs- und Lüftungsinstallationen vom 30.09.2017

Nach § 19(5) VOB/A hat der Auftraggeber über alle beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen mit einem Auftragswert ab 25.000 € ohne Umsatzsteuer zu informieren. Diese Informationen werden drei Monate vorgehalten.

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Reute nach VOB / Rohbauarbeiten vom 30.09.2017

Försterhausareal in Reute

Rohbauarbeiten vom 30.09.2017

Information nach § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer / Sanitärinstallationen vom 30.09.2017

Nach § 19(5) VOB/A hat der Auftraggeber über alle beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen mit einem Auftragswert ab 25.000 € ohne Umsatzsteuer zu informieren. Diese Informationen werden drei Monate vorgehalten.

Öffentliche Ausschreibung der Gemeinde Reute nach VOB / Zimmerer- und Holzbauarbeiten vom 30.09.2017

Volltextsuche

Weitere Informationen

Adobe Reader

Den zum Betrachten notwendigen "Adobe Reader" können Sie hier kostenlos downloaden.