Gemeinde Reute

Seitenbereiche

Navigation

Auf einen Blick

Grundsteuer

Reute
Reute

Hebesatz:

  • Grundsteuer  A 325 v.H.
  • Grundsteuer  B 325 v.H.

Gewerbesteuer

Gärtnerei Volk
Gärtnerei Volk

Hebesatz:

  • Gewerbesteuer 340  v.H.

Hundesteuer

Hund
Hund
  • Ersthund: 84,00 €
  • Zweithund: 168,00 €
  • jeder weitere Hund: 168,00 €
  • Kampfhund: 480,00 €
  • jeder weitere Kampfhund: 960,00 €

Der Hund ist ab dem 3. Lebensmonat anmeldepflichtig. Die Hundemarke wird nur einmal vergeben, nicht jährlich.

Die Hundesteuersatzung können Sie hier als PDF herunterladen.

Wasser

Wasser
Wasser

Wasserversorgung:
Wasserpreis  pro cbm: 1,39 € (ab 2017)
Grundgebühr pro Jahr: 15,36 €
MwSt  7 %

Wassererschließungsbeitrag:
Pro m²: 2,50 €
MwSt  7 %

Abwasser

Abwasser
Abwasser

Abwasserbeseitigung:
Die Abwassergebühren (gesplittete Abwassergebühren) gelten ab 01.01.2017 wie folgt:

  • Schmutzwassergebühr 1,76 €/ m³
  • Niederschlagswassergebühr 0,44 €/ m² versiegelter Fläche
  • keine MwSt

Abwassererschließungsbeitrag:
Pro m²: 4,85 €

Müllgebühren

Mülltonnen
Mülltonnen

Ab 2017 gelten folgende Müllgebühren:

Müllsack:
70 lt.: 5,30 €

Müllbehälter:
     35 lt.:      67,00 €
     50 lt.:      96,00 €
     60 lt.:    115,00 €
     80 lt.:    153,00 €
   120 lt.:    230,00 €
   240 lt.:    461,00 €
   770 lt.: 1.479,00 €
1.100 lt.: 2.089,00 €  ( Kauf)   2.114,00 € (Miete)

Zuständig ist das Landratsamt Emmendingen. Nähere Informationen und den aktuellen Abfallkalender erhalten Sie hier.

Die Müllbehälter können in Reute im Bürgerbüro beantragt werden.

Volltextsuche

Weitere Informationen

Bankverbindungen

Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau
IBAN:
DE89680501010020021571 

BIC: FRSPDE66XXX 

Raiffeisenbank Gundelfingen
IBAN:
DE62680642220005004004 

BIC: GENODE61GUN 

Bundesrechnungshof

Der Bundesrechnungshof prüft die Rechnung sowie die Wirtschaftlichkeit und Ordnungsmäßigkeit der Haushalts- und Wirtschaftsführung. Er hat außer der Bundesregierung unmittelbar dem Bundestag und dem Bundesrat jährlich zu berichten.